Panhandle Wild Pigs
Rugby Club Egg
2021/KW36 Minipigs Training
, Beck Roger

Weitere Einträge

 
PWP is proudly sponsored by
, Beck Roger

2020/KW32 Training

Während andere eine Arche bauten, waren wir im Training….

Schon den ganzen Tag dachte man, dass nun alles Wasser vom Himmel gefallen ist das man dort oben hortete. Aber denkste, es schüttete munter weiter. Ununterbrochen mit zeitweiligen Spitzen.  

Der Aufmarsch der tapferen Wildschweine gering. Reden wir es schön und geben den Ferien Schuld. Die 10 wetterfesten Borstentiere legten ein halbes Spielfeld aus. Das heisst zuerst waren es nur 9. Was 4 v 4 hiess oder in anderen Worten: „Lauf um dein Leben!“ The Lonly-Sub musste flexibel sein und auf Zuruf ein Bip über- oder abstreifen, bevor er das Feld betrat. Als Sandra dazukam, konnte man sich an der Seitenlinie wenigstens ein paar Sekunden mehr Ruhe gönnen und sich rasch auskühlen lassen. Andere im Trockenanzug und Handschuhen hatten da weniger Probleme – gäll Ben.  

Und so mit 4 Spielern kann man sich nicht einfach auf den Wing verkriechen und hoffen der Abschluss findet auf der anderen Seite statt. Nein der 3 Man Drive involviert bereits ¾ der Mannschaft, also ist man das Zünglein an der Waage im Abschluss.   

Auf dem ultra-nassen Rasen waren Dives wieder einmal eine wahre Freude. Endloses schlittern! Und da die dunklen Wolken mit zunehmender Trainingsdauer den Himmel verdichteten, musste sogar das Flutlicht eingeschaltet werden!!!
So Endete das Synchronschwimmtraining der Limmatnixen und die bis auf die Knochen Durchnässten suchten noch mehr Wasser. Zuhause unter einer warmen Dusche.  

Nur ein kleines Detachement musste sich noch kurz von innen benetzen im Anton.