Panhandle Wild Pigs
Rugby Club Egg
2021/KW36 Minipigs Training
, Beck Roger

Weitere Einträge

 
PWP is proudly sponsored by
, Beck Roger

2019/KW45 Training

Friede, Freude, Eierkuchen?

«Let Me Entertain You!» ist anscheinend die Devise unserer Trainingsbesucher. Denn für 100.- Jahresbeitrag, kann man wohl das volle Wohlfühlprogramm erwarten. Und wenn es einmal nicht so nach dem Gusto der Bespassten läuft, dann schwingt man laut die Kritik-Keule. Sorry Jungs, nicht einverstanden!

Ja, wir haben nicht gespielt am Ende dieses Trainings!   
Man hätte aber die konzentriert arbeitende Newcomer-Gruppe auf die fortgeschrittene Zeit aufmerksam machen können. Anstatt mit saurer Miene vom Platz zu stapfen.  

Ja, wir hatten eine sehr kleine ‘Erfahrenen-Gruppe’ mit nur neun Teilnehmern.
Aber auch kein Vollzeittrainer kann die Anzahl Spieler klonen oder sonst vervielfachen. Selbst ein südafrikanischer Woodoo-Zauberer hätte nicht mehr Spielermaterial aus dem Kunstrasen wachsen lassen können. 

Ja, man hätte einen Trainer der ‘Erfahrenen-Gruppe’ zuteilen sollen, nein – müssen!   
Wir gingen aber davon aus das Erfahrung auch etwas Kreatives in sich hat. Sprich das sich gestandene Männer auch einmal selber Beschäftigen können…. Eigen-Initiative/-Verantwortung    

Ja, wir legten bewusst den Fokus auf die vielen Newbies.
Eine Chance gleich eine Gruppe zu trainieren sollte man nutzen. So bringt man die schneller an den Sport ran und wir können schneller in einen ‘eingruppigen’ Trainingsbetrieb übergehen. Macht allen mehr Spass, wenn wir mit ungefähr den selben Voraussetzungen gegeneinander spielen. Und vielleicht könnt ihr euch auch daran erinnern, dass ihr auch mal Touch Neulinge wart?   
FYI: Den Neuen hat das Training sehr gut gefallen! Lehrreich   

Ja, wir machten viele Basics mit allen.
Anscheinend fühlen sich unsere Spieler aber zu etwas Höherem berufen. Jeder Profisportler arbeitet hart an seinen Grundlagen (wird meist nicht gefilmt, weil halt langweilig). Aber genau diese Basics sind das Fundament für spätere Magic-Moves. Oder habt ihr auf der Autobahn gelernt ein Auto zu lenken?  

Ja, ich bin etwas sauer.
Wir sind keine Profis. Opfern unsere Zeit und versuchen es allen recht zu machen. Erhalten an der GV einen kurzen Applaus und einen Schluck Whiskey. Schön! Im Gegenzug wird man aber ‘standesgerecht erschossen’ wenn mal etwas nicht 100% klappt. Wo bleibt das Fairplay? 

Stu's Training war sehr solide und vor allem mit Herzblut umgesetzt. Wir arbeiten daran besser zu werden - damit euer Jahresbeitrag gut investiertes Geld ist.
Bereits suchen wir wieder nach Lösungen in der Coaching-Gruppe, um mit der neue Situation der ‘Massenzuwanderung’ von Greenhörnern zurecht zu kommen. SVP wählen scheint kein Lösungsansatz zu sein…..  

   

Freude entsteht durch das Lösen von Problemen und nicht dadurch,
dass man die Lösung vorgesetzt bekommt.

Robert McNamara